Beschreibung

Obwohl Avocadoöl (Persea Americana) als Pflanzenöl klassifiziert wird, ist es tatsächlich eine Frucht, es kann ein atemberaubendes 30% Öl geben und in seiner rohen Form ist es ein hervorragendes Öl, das als Trägeröl bei der Aromatherapie-Massage verwendet wird.
Avocado-Trägeröl enthält die Vitamine A, B, D, E und Beta-Carotin. Es ist ein tief durchdringendes, einfach ungesättigtes Öl und eignet sich am besten für sehr trockene, reife, gereizte oder sonnengeschädigte Haut und Haare.
Das rohe Avocadoöl hat eine grüne Farbe, da es noch Chlorophyll enthält und als einfach ungesättigtes Öl klassifiziert wird. Es wird häufig bei Menschen mit trockener oder reifer Haut verwendet und eignet sich für Menschen mit Ekzemen oder Psoriasis. Es ist sehr nützlich bei der Behandlung der Haut mit Sonnenbrand oder durch andere klimatische Faktoren. Sie verjüngt auch die dehydrierte Haut, regeneriert sie und macht das Gewebe weicher.

Avocado-Fruchtfleisch ist extrem ölreich (je nach Sorte bis zu 30%). Nach der ersten Extraktion des Öls mit kalter Färbung ist das Rohöl sehr dicht, viskos und intensiv gefärbt und variiert je nach Herkunft der Frucht von sattem Gelb bis dunkelgrün oder braun. Obwohl das Avocado-Fettöl beim ersten Kontakt durchdringt, dringt es schnell in die Haut ein.

Obwohl es rein verwendet werden kann, wird es in den meisten Fällen mit einem anderen Trägeröl wie Mandelöl oder Traubenkernöl gemischt, um 10 – 30% der Trägermischung zu bilden.

Vorteile

Avocado und das aus seinem Fruchtfleisch extrahierte Öl ist äußerst vorteilhaft bei der Behandlung von schuppiger Haut, Psoriasis, Verstopfung, rauer und gealterter Haut, Muskelsteifheit, trockenem Haar, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, unangemessenem Blutkreislauf und Falten. Avocado ist auch ein vielversprechendes Mittel bei der Behandlung von Ungleichgewichten wie Stoffwechselstörungen, Geschwüren, Verspannungen, Sodbrennen und entzündlichen Erkrankungen.

  • 100% rein
  • Persea Americana
  • Reinheit geprüft / qualitätsgesichert

 

Aroma: Süß, fettig und nussig
Land von Ogigin: Mexiko
Vorteile: Avocadoöl ist ein pflegendes Öl für Haut und Haare.
Therapeutische Eigenschaften: Avocado und das aus seinem Fruchtfleisch extrahierte Öl ist äußerst vorteilhaft bei der Behandlung von schuppiger Haut, Psoriasis, Verstopfung, rauer und gealterter Haut, Muskelsteifheit, trockenem Haar, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, unangemessenem Blutkreislauf und Falten. Avocado ist auch ein vielversprechendes Mittel bei der Behandlung von Ungleichgewichten wie Stoffwechselstörungen, Geschwüren, Verspannungen, Sodbrennen und entzündlichen Erkrankungen.
Extraktionsmethode: Aus dem Fruchtfleisch der Avocado-Frucht kalt gepresst und anschließend verfeinert.
Farbe: Tiefes olivgrün
Konsistenz: Dick, etwas dicker und schwerer als die meisten Trägeröle
Viskosität: Dick

Empfohlene Verwendung

Verwenden Sie einige Tropfen Avocadoöl auf den Riss (rote Haut), um die betroffenen Stellen zu entlasten. Nehmen Sie übermäßig geschädigtes Haar auf, um es zu füttern, und bringen Sie es wieder in einen wunderschönen
Look.

Chemie des Avocadoträgers Öl

Typische chemische Komponenten von Avocadoöl sind Palmitinsäure, Palmitolinsäure, Stearinsäure, Oleinsäure, Linoleinsäure und Linolensäure.

Avocado ist die Kraftquelle der Natur mit Vitaminen, einschließlich Vitamin A, C, E, B-6 und K1, zusammen mit Riboflavin, Folsäure, Niacin, Cholin, Ballaststoffen, Proteinen, Pantothensäure, Magnesium, Kalium, Zeaxanthin / Lutein, PFA
( mehrfach ungesättigte Fettsäure), (Fettsäuren, nämlich Linolsäure, Palmitolsäure, Palmitinsäure, Oleinsäure, Stearinsäure) MUFA (einfach ungesättigte Fettsäure) und SFA (gesättigte Fettsäure).

Andere Zutaten

100% reines Avocado

Warnungen

Natürliche Öle sind hochkonzentriert und sollten mit Vorsicht verwendet werden.
Achtung: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit den Augen vermeiden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt.

Vorsichtsmaßnahmen:

  • NUR FÜR DEN EXTERNEN GEBRAUCH
  • Nicht unverdünnt auf die Haut auftragen
  • Vermeiden Sie die Anwendung während der Schwangerschaft und halten Sie sich von Kindern fern
  • Kühl und trocken lagern

Haftungsausschluss

“Gesundheit von der Natur”  ist bestrebt, Bildgenauigkeit und Produktinformationen zu gewährleisten. Die Produkte werden gelegentlich in alternativen Verpackungen geliefert, Frische ist jedoch immer garantiert. Wir empfehlen, dass Sie die Etiketten, Warnungen und Anweisungen für alle Produkte lesen, bevor Sie sie verwenden. Lesen Sie alle Anweisungen von “Health of Nature”. Verwenden Sie spezielle Handbücher, z. B. Illustrierte Enzyklopädie ätherischer Öle (Rockport, MA: Element Books, 1995). Sicherheit für ätherische Öle: Leitfaden für Gesundheitspersonal 2. Auflage (Robert Tisserand und Rodney Young: Churchill Livingstone, 2013) oder eine andere Quelle von Experten Referenzen für die vorgeschlagenen Änderungen.

Das Trägeröl, auch Basisöl oder Pflanzenöl genannt, wird zum Verdünnen ätherischer Öle und zur Massage auf der Haut während der Massage und Aromatherapie verwendet. Sie sind so genannt, weil sie das ätherische Öl auf die Haut tragen. Das Verdünnen ätherischer Öle ist eine wichtige Praxis bei der Verwendung ätherischer Öle. Das Trägeröl, auch Basisöl oder Pflanzenöl genannt, wird zum Verdünnen ätherischer Öle und zur Massage auf der Haut während der Massage und Aromatherapie verwendet. Trägeröle enthalten im Gegensatz zu ätherischen Ölen kein konzentriertes Aroma, obwohl einige, wie Olivenöl, einen milden, unverwechselbaren Geruch aufweisen. Sie verdampfen auch nicht wie ätherische Öle, die flüchtiger sind.

Die verwendeten Trägeröle sollten so natürlich und unverfälscht wie möglich sein. Viele Menschen glauben, dass organische Öle von höherer Qualität sind. Kaltpressen und Mazerieren sind die zwei Hauptmethoden zur Herstellung von Trägerölen.

Zusätzliche Information

Plant